22. Dezember - Adventsblog


Denn ihr seid wiedergeboren nicht aus vergänglichem Samen, sondern aus unvergänglichem durch das lebendige und bleibende Wort Gottes.

1.Petr 1,23

Das Wort Gottes ist ein unvergänglicher Same, und er wird wachsen wenn er durch das Sprechen des Mundes gesät wird.

Wer dem Wort Gottes glaubt, das Gott Jesus aus den Toten auferweckt hat und mit seinem Mund Jesus als Herrn bekennt, der wird errettet werden (Röm 10,9). Er wird von neuem geboren durch den unvergänglichen Samen des Wortes Gottes. So funktioniert es im Reich Gottes, alles beginnt mit einem Samen (Mk.4.13+26). 

Achte gerade heute darauf was du sagst, sprich kein Unglaube sondern Glaube. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen